Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

An den Teig für die leckeren Rhabarbermuffins kommt Vanille-Pudding-Pulver. Dadurch werden die Muffins richtig schön saftig.

Zutaten:

  • 150 g Rhabarber, in kleine Stücke geschnitten
  • Zucker nach Geschmack
  • 150 g Mehl
  • 50 g Vanille-Puddingpulver
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zucker

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C / Gas 6 vorheizen und eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

2Rhabarber mit 1 EL Wasser in einen Topf geben und sanft köcheln, bis er weich ist. Nach Geschmack Zucker hinzugeben.

3Mehl, Puddingpulver und Backpulver in eine Schüssel sieben. Zucker und Salz hinzufügen.

4Milch, Öl, Eier, Vanille-Extrakt und Lebensmittelfarbe in einer zweiten Schüssel verquirlen. Mit der Mehlmischung zu einem glatten Teig verrühren und Rhabarber unterheben.

5Teig in die vorbereitete Muffinform füllen und 20-25 Minuten backen.

Ergibt:

12 leute