Zubereitung:
15 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
45 min.

Ein leckerer Nudelauflauf mit Schweinehack, Paprika und Zucchini. Dazu passt ein knackiger gemischter Salat.

Zutaten:

  • 250 g Schweinehackfleisch
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 3 EL Olivenöl
  • 2 EL Butter
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Knoblauchzehe, zerdrückt

Zubereitung:

1Schweinehack mit Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Salz und Pfeffer in eine Schüssel geben und gut vermischen. Mit den Händen 10-12 kleine Fleischbällchen formen. In einer beschichteten Pfanne bei niedriger Temperatur anbraten, bis sie von allen Seiten braun sind. Bratfett abgießen und Fleischklößchen beiseite stellen.

2Olivenöl und Butter in einer zweiten ofenfesten Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Paprika weich braten. Tomaten und Tomatensoße hinzufügen und mit Oregano und Chiliflocken würzen.

3Zucchini und ungekochte Nudeln zur Soße geben und abgedeckt ca. 15 Minuten köcheln, bis die Nudeln weich sind. Wenn die Mischung zu dick wird, etwas Wasser hinzugießen.

45 Minuten bevor die Nudeln weich sind, den Backofen auf Grillen vorheizen. Käse über die Nudelmischung streuen und im Ofen überbacken, bis der Käse geschmolzen und leicht gebräunt ist.

Ergibt:

6 leute