Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Diese Apfelsuppe schmeckt am besten eisgekühlt. Da die Äpfel gekocht werden, müssen sie nicht schön aussehen, Hauptsache sie haben richtig intensiv Geschmack (also bitte keine 0815 Supermarktäpfel nehmen!)

Zutaten:

  • 500 g Äpfel
  • 1¼ l Wasser
  • 1 kleines Stück Zimt
  • Saft von 1 Zitrone
  • abgeriebene Schale von ½ Zitrone
  • 75 g Zucker
  • 25 g Butter
  • 6-8 Zwiebäcke

Zubereitung:

1Äpfel waschen, schälen, entkernen und in Stücke schneiden. Mit Zitronenschale, Zucker, Zimt und dem abgemessenen Wasser zum Kochen bringen.

24 geriebene Zwiebäcke hinzufügen. Wenn alles weich gekocht ist, durch ein Sieb geben.

3Suppe mit Zucker, Zitronensaft und Butter abschmecken.

4Die restlichen Zwiebäcke rösten. In Teller geben und mit Suppe auffüllen.

Ergibt:

4 leute