Zubereitung:
05 min.
Fertig in:
20165 min.

Aus unbehandelten frischen Kräutern (am besten aus dem eignen Garten) und gutem Olivenöl kann man wunderbar eigenes provenzalisches Kräuteröl machen. Auch schön zum Verschenken.

Zutaten:

  • 6 Stängel Basilikum
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 6 Zweige Thymian
  • 4 Stängel Lavendel
  • 2 Zweige Salbei
  • 1 l gutes Olivenöl

Zubereitung:

1Kräuter waschen und gut trockentupfen.

2In eine sterilisierte Flasche füllen und Öl daraufgießen.

3Flasche mit Korken oder Schraubverschluss verschließen und mindestens 2 Wochen an einem sonnigen Ort ziehen lassen. Ab und zu schütteln.

4Öl durch ein Sieb und einen Trichter in eine dekorative Flasche füllen.

Ergibt:

1 leute