Zubereitung:
25 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
1480 min.

Für diesen Salat können auch mehrere kleine Fische verwendet werden anstatt von einem Großen. Der Fischsalat muss 1-2 Tage durchziehen.

Zutaten:

  • 1 Fisch von etwa 500 g, z. B. Wolfsbarsch, Merlan, oder 400 g Fischfilet
  • etwas Öl

Zubereitung:

1Den Fisch vom Fischhändler ausnehmen und von den Schuppen befreien lassen. Oder selbst ausnehmen und abschuppen.

2Fisch in ein feuerfestes Gefäß legen und mit etwas Öl überpinseln. Im Backofen bei 180 °C (Gas Stufe 2-3) backen, bis der Fisch weich ist.

3Inzwischen für die Marinade Zwiebel abziehen und fein hacken. Möhre schälen und waschen, Knoblauchzehe abziehen. Beide in ganz dünne Scheiben schneiden. Mit Weißweinessig, Wasser, Lorbeerblatt, Gewürznelken und Salz mischen. Über das abgelöste kalte Fischfleisch gießen. 1-2 Tage kühl stellen.

Ergibt:

4 leute