Zubereitung:
30 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
55 min.

Kleine Blätterteigtaschen mit einer cremigen Füllung aus Frischkäse und hart gekochten Eiern.

Zutaten:

  • 3 hartgekochte Eier
  • 1 Packung TK-Blätterteig
  • 200 g Frischkäse
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 Eiweiß
  • 1/2 Eigelb
  • 1 TL Gemüsemeerrettich
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Frugola®
  • 2 EL gehackte Pistazien

Zubereitung:

1Eier hart kochen und pellen. Blätterteig auftauen lassen.

2Eier grob hacken. Restliche Zutaten außer Pistazien mit dem Elektromixer cremig aufschlagen. Gehackte Eier und Pistazien unterrühren.

3Backofen auf 210 Grad einschalten. Backblech mit Backpapier belegen.

4Blätterteigplatten auf Mehl etwas überlappend nebeneinander legen und zu 40 x 30 cm großem Rechteck ausrollen, dann in 12 x 10 cm große Quadrate schneiden (Breitseite in 4 Teile, Schmalseite in 3 Teile schneiden). Auf jede Quadrathälfte 1 EL Füllung geben und die andere Hälfte diagonal zu einer Ecke darüberklappen. Ränder gut fest drücken und Ecken aufs Blech legen. Restliches Eigelb mit Milch verrühren und Ecken bestreichen.

515 Min. im vorgeheizten Ofen auf der 2. Schiene von unten backen, dann nochmals 5 Min. im ausgeschalteten Ofen nachbacken lassen.

Ergibt:

4 leute