Zubereitung:
30 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
45 min.

Diese fettgebackenen Ringe werden aus Quark-Ölteig gemacht. Man braucht ein ringförmiges Ausstechförmchen dazu.

Zutaten:

  • 400 g Mehl
  • 1 Packung plus 1 gestrichener TL Backpulver
  • 200 g trockener Quark (Magerquark)
  • 6 EL Milch
  • 1 Ei
  • 8 EL Öl

Zubereitung:

1Mehl mit Backpulver vermischen.

2Zutaten in der angegebenen Reihenfolge mit der Hälfte des Mehls verrühren. Das restliche Mehl mit den Rosinen mischen und unterkneten.

3Teig auf bemehlter Arbeitsflöche ca. 0,5 cm dick ausrollen. Ringe ausstechen.

4In siedendem Fett auf beiden Seiten hellbraun backen. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

Ergibt:

8 leute