Zubereitung:
30 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
70 min.

Wie alle Buttercremetorten schmeckt auch diese am besten etwas durchgezogen. Also entsprechend Zeit einrechnen!

Zutaten:

  • 500 g Mehl
  • 40 g weiche Butter
  • 180 g Puderzucker
  • 1 Messerspitze Zimt
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Backpulver

Zubereitung:

1Alle Zutaten für den Teig zu einem glatten Teig verkneten. Teig in 4 gleichgroße Teile teilen. Jeweils für eine Tortenform ausrollen und nacheinander im vorgeheizten Ofen bei 190 C im vorgeheizten Ofen hellgelb backen, ca. 8 bis 10 Minuten. Abkühlen lassen.

2Pudding mit Milch kochen, abkühlen lassen. Butter und Zucker schaumig schlagen und nach und nach den Pudding unterschlagen.

31 Tortenboden auf eine Platte legen, 1/3 der Füllung darauf streichen. Den Vorgang mit 2 weiteren Böden wiederholen. Den letzten Boden auflegen. Torte im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Ergibt:

16 leute