Zubereitung:
10 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
15 min.

Ein sehr beliebtes und scharfes indisches Gericht. Manche nehmen dazu gekochte Kartoffeln, die komplett ausgekühlt sind.

Zutaten:

  • 6 Kartoffeln, geschält
  • 2-3 grüne Chilis
  • 5-6 Curryblätter
  • Prise Kurkuma
  • 1/2 TL Senfkörner
  • 2 EL Pflanzenöl
  • Salz

Zubereitung:

1Kartoffeln in eine Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen und 15 Minuten garen, bis sie sich leicht mit einer Gabel einstechen lassen. Abschütten und in Würfel schneiden.

2Öl in einer Pfanne mit hohem Rand bei mittlerer Stufe erhitzen. Senfkörner zugeben und 2 Minuten braten, bis die Senfkörner platzen. Kurkuma, Curryblätter und Chilis zugeben. Kurz erhitzen und die Kartoffeln in die Pfanne geben. Unter wenden braten, bis die Kartoffeln vom Gewürz bedeckt sind. Deckel auflegen und 5 Minuten braten, bis die Kartoffeln zu bräunen beginnen. Sofort servieren.

Ergibt:

2 leute