Zubereitung:
10 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
25 min.

Ein leckeres Pfannengericht mit knackig gegarten Zuckererbsen, das nach Belieben mit Kabeljau, Seebarsch oder jedem anderen weißen Fisch zubereitet werden kann.

Zutaten:

  • 2 TL Öl
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 1 EL frischer Ingwer, fein gehackt
  • 1 rote Zwiebel, klein gehackt
  • 200 g Zuckererbsen
  • 500 g weißes Fischfilet (z. B. Kabeljau)

Zubereitung:

1Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Knoblauch, Ingwer und Zwiebel darin anschwitzen.

2Zuckererbsen hinzufügen und kurz anbraten. Dreiviertel der Brühe hinzugießen und aufkochen lassen.

3Temperatur herunterstellen und Fisch in die Pfanne geben. 5-10 Minuten andünsten.

4In einer kleinen Schüssel die restliche Gemüsebrühe mit Mehl und Sojasauce verrühren und in die Pfanne geben.

5Cayenne und braunen Zucker hinzufügen und gut umrühren. Ein paar Minuten eindicken lassen und servieren.

Ergibt:

4 leute