Zubereitung:
20 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
55 min.

Für dieses Rezept muss man unbedingt frische Champignons nehmen, das Zeug aus der Dose ist einfach zu gummimäßig. Ich habe es noch nicht ausprobiert mit anderen frischen Pilzen, aber es schmeckt bestimmt auch.

Zutaten:

  • 150 g Kartoffeln
  • 100 g Champignons
  • 3 EL Öl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung:

1Backofen auf 200 C vorheizen.

2Kartoffeln schälen und grob raspeln, Champignons in Scheiben schneiden.

3Öl in der Pfanne erhitzen und Zwiebel und Knoblauch andünsten. Champignons und Kartoffeln dazugeben und unter Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer Thymian würzen.

4Fisch mit Zitronensaft beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen. In eine Auflaufform legen. Mit der Kartoffel-Champignon-Masse bedecken und im vorgeheizten Backofen 25-35 Minuten überbacken.

Ergibt:

4 leute