Zubereitung:
30 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
60 min.

Für diese Torte braucht man zwei gleichgroße Kuchenformen in ca. 28 cm Größe. Am besten backt man die Böden schon am Tag vorher, dann lassen sie sich viel besser durchschneiden.

Zutaten:

  • 7 Eier
  • 375 g weiche Butter
  • 375 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 375 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 2 EL ungesüßter Kakao

Zubereitung:

1Backofen auf 170 C vorheizen.

2Eier trennen. Für den Teig Butter, Zucker Vanillezucker und Eigelb schaumig schlagen.

3Mehl und Backpulver sieben und untermischen.

4Eiweiß zu steifem Schnee schlagen und unter den Teig heben.

5Teig in zwei Hälften teilen. Eine Hälfte mit Kakao vermischen.

6Den Teig jeweils in eine gefettete Form geben und im vorgeheizten Ofen 30 Minuten backen bzw. bis ein Zahnstocher sauber herauskommt.

7Böden komplett erkalten lassen, dann jeden Boden einmal durchschneiden.

8Schmand mit Vanillezucker verrühren, bis der Zucker sich aufgelöst hat.

9Drei der Böden mit der Schmandcreme bestreichen und in der Reihenfolge dunkel-hell-dunkel-hell aufeinanderlegen.

10Kuvertüre schmelzen und den obersten Boden und die Torte rundherum überziehen. Torte kühl stellen.

Ergibt:

16 leute