Zubereitung:
30 min.
Stunde:
120 min.
Fertig in:
150 min.

Dieser Rinderbraten wird mit Speck gespickt, das ist zwar etwas Arbeit, schmeckt aber besonders gut.

Zutaten:

  • 100 g fetter Speck
  • 750 g Rinderbraten
  • Pfeffer
  • Salz
  • Senf

Zubereitung:

1Speck in Streifen schneiden und Rindfleischbraten damit spicken. Mit Pfeffer, Salz und Senf einreiben bzw. bestreichen.

2Fleisch in heißem Schmalz von allen Seiten im Bräter gut anbraten. Zwiebeln vierteln und dazugeben . Mit 250 ml Wasser und dem Wein ablöschen und etwa 2 Stunden bei milder Hitze garen.

3Fleisch herausnehmen und warmstellen. Soße durch ein Sieb gießen, aufkochen. Stärke mit Sahne verrühren und die Soße damit binden. Dazu schmecken Kartoffel- oder Semmelknödel.

Ergibt:

4 leute