Zubereitung:
20 min.
Stunde:
06 min.
Fertig in:
266 min.

Zwetschgen und Holunder passen sehr gut zusammen. Ich geb die Zwetschgen immer durch den Fleischwolf, das geht am schnellsten.

Zutaten:

  • 600 g Zwetschgen
  • 250 g Holunderbeeren
  • ca. 400 g Gelierzucker (2:1)
  • 2 cl Zwetschgenschnapps (optional)

Zubereitung:

1Zwetschgen halbieren, Kerne entfernen und durch den Fleischwolf drehen. In einen Topf geben.

2Holunder entstielen, waschen und mit etwas Wasser (ca. 2 EL) in einen Topf geben. 3 Minuten kochen, dann durch ein feines Sieb passieren. Holundermus zum Zwetschgenmus geben, wiegen und die Hälfte Gelierzucker abmessen. Fruchtmus und Gelierzucker zuruck in den Topf geben, vermischen und ca. 3-4 Stunden abgedeckt ziehen lassen.

3Topf auf den Herd stellen, aufkochen lassen und 3 Minuten sprudelnd kochen, bis die Marmelade andickt. Gelierprobe machen. Zwetschgenschnapps untermischen und Marmelade heiß in sterilisierte Twist-Off Gläser füllen. Fest zudrehen und fertig!

Ergibt:

2 leute