Zubereitung:
10 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
15 min.

Klassisches Fleischfondue ist total simpel, aber um so wichtiger ist es, nur richtig gutes Rinderfilet zu nehmen. Und ein neutral schmeckendes Pflanzenöl, also auf gar keinen Fall Olivenöl.

Zutaten:

  • 1 kg Rinderfilet
  • 1 l Öl

Zubereitung:

1Fleisch unter kaltem Wasser abspülen und und sehr gut mit Küchenkrepp trockentupfen. In mundgerechte Würfel schneiden.

2Öl in den Fonduetopf geben und auf dem Herd richtig gut erhitzen, dann auf den Rechaud stellen und dort heiß halten. Und schon kann´s losgehen!

Ergibt:

4 leute