Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Kohlrabi mag ich erst seit ein paar Jahren und diese Suppe ist „schuld“ daran! Logischerweise kann man auch mehr Kräuter drantun.

Zutaten:

  • 4-6 Kohlrabi (je nach Größe), gewürfelt
  • 1 große Kartoffel, gewürfelt
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 700 ml Hühnerbrühe
  • 1 TL gehackter frischer Dill
  • 1 EL gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

1Kohlrabi, Kartoffel und Zwiebel mit dem Lorbeerblatt in einen Topf geben, Mit Hühnerbrühe auffüllen und 15-20 Minuten weich kochen.

2Lorbeerblatt entfernen und Suppe pürieren. Von der Kochstelle nehmen. Crème fraîche unterrühren und erneut erhitzen, aber nicht kochen.

3Mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss und Essig abschmecken. Kräuter unterrühren.

Ergibt:

4 leute