Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Zucchini und Champignons passen sehr gut zusammen. Auf jeden Fall eine große Pfanne nehmen, sonst wird das ganz arg suppig, weil aus den Pilzen viel Flüssigkeit herauskocht.

Zutaten:

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 mittelgroße Zucchini (ca. 300 g)
  • 200 g frische Champignons
  • 2 TL Olivenöl
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1Zwiebeln und Knoblauchzehe fein hacken. Zucchini nur schälen wenn gespritzt, in fingerlange fingerdicke Stücke schneiden.

2Champignons putzen und in Scheiben schneiden.

3Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Knoblauchwürfel goldgelb andünsten. Zucchini und Pilze dazugeben und dünsten, bis die Zucchini al dente sind und die Pilze weich werden.

4Gekörnte Brühe dazugeben, 2 Minuten kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und Crème fraiche einrühren.

Ergibt:

4 leute