Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Bei dieser einfachen Fischsuppe lasse ich die Chili im ganzen, dann kann man sie anschließend besser entfernen und die Suppe wird nicht so scharf, vor allem wenn auch Kinder mitessen.

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 250 ml trockener Weißwein
  • 750 ml Fischfond
  • 4 Anchovis
  • 1 Dose Tomaten, grob zerhackt

Zubereitung:

1Olivenöl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Knoblauch andünsten. Mit Fischfond ablöschen. Tomaten, Lorbeer, Chilischote und Anchovis dazugeben und alles 15 Minuten kochen.

2Fischfilet in Stücke schneiden. Mit den Meeresfrüchten in die Suppe geben. 10 Minuten köcheln lassen.

3Mit Pfeffer abschmecken (Salz ist meist keines mehr nötig, weil die Anchovis schon sehr salzig sind). Lorbeerblatt und Chilischote aus der Suppe entfernen und Suppe mit Petersilie bestreuen.

Ergibt:

4 leute