Zubereitung:
15 min.
Stunde:
17 min.
Fertig in:
62 min.

Blätterteigschnecken mach ich eigentlich bei jeder Party. Man kann die Rollen auch vorbereiten und dann einfrieren und muss sie dann am Partytag nur noch aufschneiden und backen.

Zutaten:

  • 2 Packungen Blätterteig
  • 1 Becher Frischkäse mit Kräuters
  • 1 Becher Craime Fraiche
  • 125 g gekochter Schinken, gewürfelt
  • 150 g geriebener Käse (Emmentaler oder Gouda)
  • 1 Stange Lauch, in feine Ringe geschnitten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

Zubereitung:

1Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

2Blätterteig aufrollen.

3Frischkäse, Creme fraiche, Schinken, Lauch und geriebener Käse gut in einer Schüssel verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem Blätterteig verstreichen. Dabei am Rand ca. 1 cm frei lassen.

4Blätterteig eng aufrollen und in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden und mit Abstand auf das vorbereitete Backblech legen.

5Im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten backen, bis der Blätterteig gold gelb ist.

Ergibt:

35 leute