Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
25 min.

Mit diesem Rezept kann man ganz schnell eine richtig gute Tomatencremesuppe aus frischen Tomaten kochen, am besten natürlich mit den eigenen Gartentomaten

Zutaten:

  • 5-6 reife Tomaten
  • Wasser
  • 1 TL Tomatenmark
  • gekörnte Brühe
  • Salz
  • eine Prise Zucker
  • ger. Muskat
  • 1 Knoblauchzehe (durch die Presse gedrückt) – optional
  • 1 Schuss Sahne

Zubereitung:

1Mit einem spitzen Messer den Blütenansatz der Tomaten herausschneiden und in einen passenden Topf geben. Daumenbreit Wasser hinzugeben und zum Kochen bringen. 5 Minuten kochen lassen, dann Topf vom Feuer nehmen und mit der Gabel die Haut von den Tomaten abziehen. Das geht jetzt ganz einfach.

2Suppe mit dem Zauberstab pürieren und Tomatenmark untermischen. Mit Brühe, Salz, Zucker, Muskat und wenn gewünscht Knoblauch abschmecken.

3Suppe zurück auf den Herd stellen, mit Sahne verfeinern und erhitzen, aber nicht mehr kochen lassen. Nochmal mit dem Zauberstab schön schaumig schlagen. Mit gerösteten Weißbrotwürfeln oder frischem Basilikum garniert servieren.

Ergibt:

4 leute