Zubereitung:
20 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
60 min.

Extra leckere Erdnussplätzchen mit Erdnüssen und Erdnussbutter. Das Rezept ergibt ca. 40 Kekse, also am besten gleich Rezept verdoppeln!

Zutaten:

  • 50 ml Öl
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 120 g weiche Butter oder Margarine
  • 100 g Puderzucker
  • 80 g brauner Zucker

Zubereitung:

1Öl, Erdnussbutter und Butter oder Margarine in einer Schüssel mit dem Handrührgerät gut schaumig rühren. Erst Puderzucker, braunen Zucker, Vanillezucker und Ei nacheinander unterrühren.

2Mehl und Backpulver mischen und mit den Nüssen unter den Teig geben. Entweder mit den Händen unterarbeiten oder mit dem Knethaken des Handrührers. Teig in eine Tupperdose oder Folie geben und mindestens 30 Minuten kalt stellen.

3Backofen auf 160 C Ober und Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

4Kugeln mit 3 cm Durchmesser formen und mit Abstand auf das Backblech legen. Boden eines Wasserglases anfeuchten und die Plätzchen leicht flach drücken.

5Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 10 – 12 Minuten backen.

Ergibt:

40 leute