Zubereitung:
30 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
50 min.

Kokosschnitten mit Schokoguss. Ich schneide sie in sehr kleine Würfel, weil sie ziemilch reichhaltig sind.

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 100 ml Pflanzenöl
  • 100 ml kalter Kaffee
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 1 EL Maisstärke

Zubereitung:

1Backofen auf 180 C vorheizen. Backblech mit Rand mit Backpapier belegen.

2Für den Teig Eier trennen. Eigelb mit Zucker hell und fluffig aufschlagen, Dann Kaffee und Öl dazugeben. Mehl mit Backpulver und Stärke mischen. Alles vermischen. Zum Schluss Eiweiß steif schlagen und unterheben.

3Teig auf das Backblech geben und ebenmäßig verteilen. Im vorgeheizten Ofen backen bis nichts mehr beim Gartest hängen bleibt. Abkühlen lassen.

4Für den Belag Butter in einem Topf zerlassen, Schokolade dazu und alles unter rühren langsam schmelzen. Dann Puderzucker und Vanillezucker dazu. Kokosfett dazugeben und ebenfalls schmelzen. Vom Herd nehmen und Baileys unterrühren.

5Etwas abkühlen lassen, dann auf dem Teig verteilen. Mit Kokosflocken bestreuen und fest werden lassen. Erst dann in Stücke schneiden.

Ergibt:

1 leute