Zubereitung:
10 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
22 min.

Zu gegrillter Ananas schmeckt Vanilleeis oder Schlagsahne.

Zutaten:

  • Butter für die Form
  • 1 EL Butter oder Margarine
  • 6 EL Orangenmarmelade
  • 1½ TL Zitronen- oder Limonensaft
  • 12 Ananasscheiben (in ungesüßtem Saft, aus der Dose)
  • 3 EL Mandelscheibchen

Zubereitung:

1Den Backofen (nur Oberhitze) auf 250 °C vorheizen. Eine ofenfeste Form fetten. Die Butter schmelzen. Die Marmelade zufügen, erwärmen und mit dem Zitronensaft vermischen. Vom Herd nehmen.

2Die Ananas abtropfen lassen und nebeneinander in eine flache, ofenfeste Form legen. Mit der Hälfte der Marmeladenmischung bepinseln. 10 cm von der Hitzequelle entfernt in den Ofen schieben und 3-6 Minuten grillen. Die Scheiben wenden, die andere Seite mit der restlichen Marmeladenmischung bestreichen und 3-6 Minuten grillen.

3Die gegrillten Ananasscheiben mit den Mandeln bestreuen und erneut in den Ofen schieben. ½-1 Minute grillen, bis die Mandeln goldbraun sind. Die warmen Ananasscheiben anrichten und servieren.

Ergibt:

4 leute