Zubereitung:
20 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
40 min.

Diese Fleischbällchen werden erst in Brühe gekocht und kommen dann in eine fruchtige Sauce mit Apfel. Dazu gibt es Reis.

Zutaten:

  • 2 EL Semmelmehl
  • 125 ml Milch
  • 1 kleine Zwiebel, fein gerieben
  • 400 g Hack (Rind oder halb und halb)
  • 1 Ei
  • Salz
  • Pfeffer
  • 125 ml Fleischbrühe

Zubereitung:

1Semmelbrösel mit Milch und Zwiebel mischen, Hackfleisch, Ei, Salz und Pfeffer unterkneten. Mit feuchten Händen kleine Fleischbällchen formen.

2Fleischbrühe in einer tiefen Pfanne zum Kochen bringen. Auf Simmertemperatur reduzieren und die Fleischbällchen 10 Minuten garen lassen.

3In der Zwischenzeit in einem anderen Topf die Butter zerlassen. Mehl dazu und anschwitzen. Zwiebel und Apfel dazu und kurz dünsten. Alle restlichen Zutaten einrühren und 10 Minuten kochen.

4Fleischbällchen mit Brühe an die Sauce geben und 1 Minute ziehen lassen.

Ergibt:

4 leute