Zubereitung:
20 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
29 min.

Ein Zwischending zwischen Trifle und Tiramisu, anstelle von Löffelbiskuits nehm ich Amarettini her und misch auch noch Vanillejoghurt unter den Mascarpone.

Zutaten:

  • 1 Packung Vanillepuddingpulver
  • 2 EL Zucker
  • 2 EL + 500 ml Milch
  • 150 g Amarettini
  • 1 Dose Ananas

Zubereitung:

1Vanillepuddingpulver mit 2 EL Zucker und 2 EL Milch anrühren. 500 ml Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen, Puddingpulver einrühren, einmal aufkochen lassen und Pudding sofort in eine flache Glasform füllen.

2Amarettini auf der Creme verteilen. Ananas abtropfen lassen und klein schneiden.

3Mascarpone mit etwas Ananassaft und dem Vanillejoghurt glatt rühren. Anstelle von Vanillejoghurt kann man auch Quark nehmen, den man mit 2 EL Zucker und 2 Päckchen Vanillezucker gesüßt hat.

4Sahne schlagen und Schlagsahne und Ananasstückchen unter die Mascarponecreme heben. Creme auf der Amarettini Schicht verstreichen und mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.

5Im Kühlschrank ein paar Stunden durchziehen lassen.

Ergibt:

6 leute