Zubereitung:
20 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
25 min.

Dieses Holunderblütengelee wird aus Holundersirup, Weißwein und Vanilleschote gemacht. Man kann anstelle von Weißwein auch hellen Traubensaft verwenden.

Zutaten:

  • 500 ml Holundersirup
  • 250 ml trockener Weißwein
  • ausgekratztes Mark von 1 Vanilleschote
  • 1 unbehandelte Zitrone, in ganz feine Scheiben geschnitten
  • 500 g Gelierzucker, 2:1

Zubereitung:

1Holundersirup, Weißwein, Vanillemark und -schote, Zitronenscheiben und Gelierzucker in einem Topf verrühren und aufkochen lassen.

2Ca. 4 Minuten sprudelnd unter Rühren kochen, bis das Gelee geliert. Gelierprobe machen.

3Vanilleschote entfernen und das heiße Gelee sofort in sterilisierte Gläser abseihen und fest verschließen. 20 Minuten auf den Kopf stellen.

Ergibt:

3 leute