Zubereitung:
12 min.
Stunde:
12 min.
Fertig in:
84 min.

An diesen Nudelsalat kommen Wiener, Erbsen, Mandarinen und Käse – dazu gibts eine leckere süß-saure Marinade. Schmeckt am besten, wenn er etwas durchgezogen hat.

Zutaten:

  • 250 g kleine Nudeln
  • 100 g Käse, gewürfelt (z.B. Emmentaler)
  • 1 Packung TK Erbsen, aufgetaut
  • 200 g Wiener, klein geschnitten
  • 2 Dosen Mandarinen

Zubereitung:

1Nudeln in einem Topf mit Salzwasser nach Packungsanweisung al dente kochen. Sofort auf einem Sieb mit kaltem Wasser abschrecken. Abgetropft in eine große Schüssel geben und auskühlen lassen.

2Kalte Nudeln, Käse, Erbsen, Wiener und abgetropfte Mandarinen (Saft auffangen) in einer Schüssel vermischen.

3Für die Marinade Joghurt, Miracle Whip, Saft aus dem Mandarinenglas, etwas Essiggurkenflüssigkeit, Salz und Pfeffer vermischen.

4Marinade über die Salatzutaten gießen und vorsichtig vermengen. Zugedeckt im Kühlschrank 1 Stunde durchziehen lassen. Vor dem Servieren nochmal abschmecken.

Ergibt:

4 leute