Zubereitung:
20 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
50 min.

Dies ist eine Variation auf Blech vom immer wieder tollen Rhabarberbaiserkuchen.

Zutaten:

  • 175 g weiche Butter oder Margarine
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eigelb
  • 250 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 3-4 EL Milch

Zubereitung:

1Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl und Backpulver sieben und mit Salz dazugeben. Zum Schluss die Milch unterrühren.

2Backblech mit hohem Rand mit Backpapier auslegen und Teig draufstreichen. Backofen auf 180 C vorheizen.

3Rhabarber in 1 cm große schön gleichmäßig große Stücke schneiden. Eiweiss mit Salz steif schlagen, dabei nach und nach den Zucker einrieseln lassen. Rhabarber und Nüsse unterheben und alles auf dem Teig verteilen.

4Im vorgeheizten Ofen 30 bis 35 Minuten auf Mittelstufe backen bis er obenauf hell gebräunt ist.

Ergibt:

1 leute