Zubereitung:
15 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
20 min.

An diese Marmelade kommen Äpfel, Birnen, Zwetschgen und Holunderbeeren – perfekt für den Herbst. Man kann die Marmelade auch noch vor dem Abfüllen mit etwas Zwetschgen bzw. Birnenbrand verfeinern.

Zutaten:

  • 400 g säuerliche Äpfel
  • 400 g Birnen
  • 400 g Zwetschgen
  • 300 g Holunderbeeren
  • 1 Gewürznelke
  • 1/2 Zimtstange
  • etwas frisch gemahlener Piment
  • 1,5 kg Gelierzucker 2:1

Zubereitung:

1Äpfel, Birnen und Zwetschgen schälen, halbieren, Kerngehäuse bzw. Kerne entfernen und in kleine Stücke schneiden.

2Holunderbeeren waschen und abtropfen lassen. Alles Obst in einen grossen Topf geben, mit den Gewürzen und dem Gelierzucker vermischen und ca. 4 Stunden ziehen lassen.

3Topf auf den Herd stellen und zum Kochen bringen. Sprudelnd 3-4 Minuten kochen. Gelierprobe machen, dann Nelke und Zimtstange entfernen.

4Die Marmelade sofort in heiss ausgespülte vorbereitete Twistoff-Gläser füllen und fest zuschrauben. Bis zum Abkühlen auf den Kopf stellen.

Ergibt:

6 leute