Zubereitung:
20 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
70 min.

Lasagne mal anders – die Kartoffelteiglasagne hat oben und unten Kartoffelteig und wird in der Mitte mit Gemüse, Tomatensauce, Mozzarella und Schinken gefüllt.

Zutaten:

  • 500 g gekochte, mehlige, passierte Kartoffeln
  • 2 Eigelb
  • 120 g Mehl
  • etwas Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

1Kalte, passierte Kartoffeln, Eigelb, Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Mehl dazugeben und alles zu einem Teig verkneten.

2Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zucchini und Auberginen nacheinander darin anbraten.

3Backofen auf 200 ° C vorheizen

4Eine Auflaufform einfetten und Boden ca. 1/2 cm dick mit der Hälfte des Kartoffelteigs auslegen.

5Die Hälfte der Tomatensauce, Artischocken, Oliven, Schinken, Auberginen, Zucchini und Mozzarella darauf schichten und mit Oregano, Salz, Pfeffer und Basilikum würzen.

6Den restlichen Kartoffelteig darauf geben und mit Tomatensauce bestreichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen.

Ergibt:

4 leute