Zubereitung:
10 min.
Stunde:
20 min.
Fertig in:
30 min.

Der Teig für diese Lebkuchen ist total einfach zu machen, kein kneten oder rühren. Man braucht nur eine Schüssel mit Deckel!

Zutaten:

  • 350 g Mehl
  • 300 g Zucker
  • 100 g gemahlene Nüsse
  • 3 TL Lebkuchengewürz
  • 1 EL Vanillezucker
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Milch
  • 150 g flüssige Butter
  • 2 EL Honig
  • 4 Eier

Zubereitung:

1Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2Mehl, Zucker, Nüsse, Lebkuchengewürz, Vanillezucker und Backpulver in eine große Schüssel mit Deckel geben, fest verschließen und gut durchschütteln.

3Milch, zerlassene Butter, Honig und Eier in eine zweite Schüssel geben, ebenfalls verschließen und gut durchschütteln.

4Milchmischung zu den trockenen Zutaten geben, wieder verschließen und alles gut schütteln. Dann mit dem Teigschaber durchrühren und auf dem vorbereiteten Backblech verstreichen.

5Im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen. Gleich nach dem Backen mit Glasur nach Geschmack bestreichen und noch warm im Quadrate oder Dreiecke schneiden.

Ergibt:

1 leute