Zubereitung:
10 min.
Stunde:
05 min.
Fertig in:
15 min.

Eine farbenfrohe und köstliche italienische Vorspeise aus frischem Baguette und eingelegter Paprika. Ist schnell gemacht und kommt immer gut an.

Zutaten:

  • 1 Baguette oder Ciabatta
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 (350 g)-Glas rote Paprika, fein gehackt
  • 3 Knoblauchzehen, gehackt
  • 1 Tomate, gehackt
  • ½ Bund frisches Basilikum, gehackt
  • 1 rote Zwiebel, gehackt (optional)
  • 3 TL Balsamessig

Zubereitung:

1Den Backofengrill vorheizen.

2Das Brot in ca. 2,5 cm dicke Scheiben schneiden. Eine Seite mit Olivenöl bepinseln. Mit der bepinselten Seite nach oben goldbraun im Backofen rösten. Aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen.

3In einer mittelgroßen Schüssel Paprika, Knoblauch, Tomaten, Basilikum und Zwiebel vermengen und die Brotscheiben auf der gerösteten Seite gleichmäßig damit bestreichen. Mit Balsamessig beträufeln und sofort servieren.

Ergibt:

12 leute