Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Diese Cupcakes sind nicht nur total süß, sondern sie schmecken auch supergut. Bei der Deko sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt: Spinnennetz, Kürbisse oder andere Halloween-Themen.

Zutaten:

  • 200 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 50 g weiße Schokolade, gerieben
  • 60 g weiße Schokolade, gehackt
  • 120 g Zucker
  • 1 Ei
  • 200 ml Milch
  • 60 g weiche Butter

Zubereitung:

1Ofen auf 180°C vorheizen. Mehl, Backpulver, geriebene und gehackte weiße Schokolade und Zucker mischen. Ei und Milch verquirlen und mit der Mehlmischung vermengen. Dann die weiche Butter dazugeben. Den Teig nur kurz mischen, damit er nicht gummiartig wird.

2Den Teig in Muffinformen aus Silikon oder in ein Muffinblech mit Papierförmchen geben, dabei jedes Förmchen nur etwa bis zur Hälfte mit Teig füllen. Gut 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Mit einem Zahnstocher den Gartest machen.

3Alle Zutaten für das Frosting glatt rühren.

4Cupcakes komplett abkühlen lassen. Für die Spinnen-Deko die Cupcakes mit weißem Frosting bestreichen, dann Schokoladensirup in eine Spritze füllen und ein Netz aufspritzen. In der Mitte anfangen und immer größere Kreise aufspritzen. Zum Schluss mit einem Zahnstocher in der anderen Richtung Linien ziehen.

5Für Cupcakes mit Kürbis-Deko eine winzige Menge rote und gelbe Lebensmittelfarbe ans Frosting geben. Frosting auf den Cupcakes verstreichen und mit einem Zahnstocher Rillen wie auf einem Kürbis machen. Obenauf ein grünes Bonbon als Stängel setzen.

Ergibt:

16 leute