Zubereitung:
20 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
55 min.

Äpfel werden mit Ahornsirup vermischt, mit Haferflockenstreuseln bestreut und im Ofen gebacken. Ein fantastisches Dessert, das total einfach zu machen ist. Schmeckt am besten mit Vanilleeis.

Zutaten:

  • 5 Äpfel, geschält, Kerngehäuse entfernt und in Scheiben geschnitten
  • 180 ml Ahornsirup
  • 60 g Mehl
  • 40 g kernige Haferflocken
  • 110 g brauner Zucker
  • eine Prise Salz
  • 115 g weiche Butter

Zubereitung:

1Backofen auf 190 C vorheizen.

2Apfelscheiben in eine Auflaufform geben und mit dem Ahornsirup vermischen. In einer Schüssel Mehl, Haferflocken, Zucker und Salz vermischen. Butter in Flöckchen dazugeben und alles vermischen, bis Streusel entstehen. Die Streusel gleichmäßig über die Äpfel verteilen.

3Im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen, bis die Streusel leicht gebräunt und knusprig sind. Warm oder bei Zimmertemperatur servieren.

Ergibt:

8 leute