Zubereitung:
10 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
80 min.

Zabaione (Zabaglione) ist ein klassisches italienisches Dessert aus Eigelb, das hier mit Erdbeeren kombiniert wird.

Zutaten:

  • 75 g Erdbeeren, geputzt, halbiert und in Scheiben geschnitten
  • 1 TL Zucker
  • 3 große Eigelb
  • 3 EL Zucker
  • 60 ml trockener Marsala

Zubereitung:

1Erdbeeren mit 1 TL Zucker in einer Schüssel verrühren. Abdecken und bei Zimmertemperatur 1 Stunde ziehen lassen.

2Erbeeren auf 2 Servierschüsseln oder Gläser verteilen.

3Eigelb, Zucker und Marsala in einer Metallschüssel verrühren. Auf einen Topf mit etwas simmerndem Wasser setzen (Schüssel darf das Wasser nicht berühren) und bei niedriger Hitze 7-8 Minuten schaumig rühren, bis die Masse schaumig wird und anfängt anzudicken. Die Masse soll sich warm anfühlen.

4Eimasse über die Erdbeeren löffeln und warm servieren.

Ergibt:

2 leute