Zubereitung:
15 min.
Stunde:
15 min.
Fertig in:
30 min.

Als ich an der Uni und immer knapp bei Kasse warm habe ich dieses leckere Gericht aus meinen günstigen Lieblingszutaten kreiert: Nudeln mit Speck, Champignons und Knoblauch.

Zutaten:

  • 1 (500 g)-Packung Penne
  • 1 EL natives Olivenöl
  • 175 g Räucherspeck, gewürfelt
  • 200 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 8 Knoblauchzehen, fein gehackt

Zubereitung:

1Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen und abgießen.

2Den Speck in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur bräunen. Den Knoblauch in die Pfanne geben und 2 Minuten anbraten. Die Pilze hinzufügen und unter Rühren anbraten, bis sie anfangen weich zu werden.

3Die Hühnerbrühe dazugießen und aufkochen. Etwa 3 Minuten bei mittlerer Temperatur köcheln. Die gekochten Nudeln in die Pfanne geben und umrühren, bis sie mit der Sauce bedeckt sind. Solange kochen, bis die Sauce eingedickt ist. Auf Teller füllen und mit Parmesan bestreut servieren

Ergibt:

6 leute