Zubereitung:
05 min.
Stunde:
50 min.
Fertig in:
65 min.

Hähnchenbrust wird kurz in Olivenöl und Zitronensaft mariniert und dann im Backofen gebacken – total einfach und schmeckt lecker. Dazu passen gut Kartoffeln oder Reis und Salat.

Zutaten:

  • 2 Hähnchenbrustfilets ohne Haut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 ml Olivenöl
  • 50 ml Zitronensaft (ca. 1 1/2 Zitronen)
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • Oregano
  • Thymian

Zubereitung:

1Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer einreiben und in eine Schale oder Tuppaschüssel legen.

2Olivenöl, Zitronensaft, Knoblauchzehe, Oregano und etwas Thymian zu einer Marinade verrühren und über die Hähnchenbrust gießen. Ca. 10 Minuten marinieren lassen.

3Backofen auf 200 C Ober- und Unterhitze vorheizen und eine Backform einfetten.

4Huhn in die Backform legen und mit der Marinade begießen. Im vorgeheizten Backofen ca. 40 -50 Minuten backen, je nach Dicke der Hähnchenbrust. Dabei immer wieder mit dem Saft aus der Form begießen. Die letzten 5 Minuten Oberhitze anstellen und das Huhn bräunen lassen.

Ergibt:

2 leute