Zubereitung:
15 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
4345 min.

Meine Nachbarin Luisa hat mir den Waldmeistersirup gegeben und gleich das Rezept mitgeliefert. Schmeckt sehr lecker mit Sekt oder Mineralwasser.

Zutaten:

  • 500 g Zucker
  • 1 l Wasser
  • 1 Bund Waldmeister
  • 2 unbehandelte Zitronen, gewaschen und in Scheiben geschnitten
  • ein paar Tropfen grüne Lebensmittelfarbe (optional)

Zubereitung:

1Waldmeister pflücken, waschen und trocken schütteln. Auf einem sauberen Küchenhandtuch ausbreiten und ca. 12 Stunden trocknen und leicht welken lassen, dann schmeckt der Waldmeister intensiver.

2Wasser und Zucker in einen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 10 Minuten kochen lassen, bis sich der Zucker ganz gelöst hat und ein klarer Sirup entsteht. Abkühlen lassen.

3Kalten Zuckersirup in eine Schüssel geben, Waldmeisterblätter abzupfen und mit den Zitronenscheiben in den Zuckersirup geben. 2-3 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

4Dann den Sirup durch ein feinmaschiges Sieb seihen und Waldmeistersirup einmal kurz aufkochen lassen. Wenn man den Sirup extra grün will, mit Lebensmittelfarbe färben. In sterilisierte Flaschen oder Gläser abfüllen und am besten im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt:

2 leute