Zubereitung:
15 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
40 min.

Diese leckeren Rhabarbermuffins mit Streuseln und Buttermilch schmecken einfach am besten ohne irgendetwas.

Zutaten:

  • 310 g Mehl
  • 1 TL Natron
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 180 g brauner Zucker
  • 120 ml pflanzliches Öl
  • 1 Ei

Zubereitung:

1Backofen auf 175 °C vorheizen. Zwei 12-er Muffinformen einfetten oder mit Papierförmchen auslegen.

2In einer mittelgroßen Schüssel Mehl, Natron, Backpulver und Salz vermischen. In einer zweiten Schüssel mit dem Handrührer braunen Zucker, Öl, Ei, Vanille-Extrakt und Buttermilch zu einem glatten Teig verruehren. Die trockenen Zutaten unter die feuchten Zutaten mit dem Teigschaber unterheben und vermischen. Den Rhabarber unterheben. Die Muffinformen fast bis oben mit dem Teig füllen. In einer kleinen Schüssel , die geschmolzene Butter, Zucker und Zimt vermischen und einen 1 TL der Mischung auf den Muffin setzen.

3Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen, bis die Muffins beim Draufdrücken leicht elastisch sind. Weitere 10 Minuten in den Foermchen lassen vor dem Herausnehmen.

Ergibt:

24 leute