Zubereitung:
15 min.
Stunde:
150 min.
Fertig in:
165 min.

So richtig gut schmeckt Plaumenmus nur, wenn man es im Backofen macht wie bei diesem Pflaumenmus Rezept. Die Pflaumen sollten auf jeden Fall ganz reif sein.

Zutaten:

  • 2 kg Pflaumen
  • 400 g Zucker
  • 125 ml Amaretto (wenn gewünscht)

Zubereitung:

1Ofen auf 150 C vorheizen.

2Pflaumen waschen und entsteinen. In einen großen Topf geben und im geschlossenen Topf unter gelegentlichem Rühren langsam erhitzen und weichkochen. Ein Viertel des Zuckers unterrühren und in eine große ofenfeste Form mit Deckel (am besten einen großen Bräter) geben.

3Auf der 2. Schiene von unten in den Backofen stellen. Pflaumenmus im vorgeheizten Ofen bei etwas geöffneter Backofentür (einen Kochlöffel dazwischenklemmen) langsam eindicken lassen. Nach einer halben Stunde nochmal 100 g Zucker unterrühren und weiter im Ofen garen. Das ganze noch zweimal mit dem restlichen Zucker wiederholen.

4Das Mus muss am Ende so fest sein, dass ein Kochlöffel eine “Spur” hinterlässt. Notfalls noch länger im Ofen lassen.

5Am Ende Amaretto unterrühren.

6Pflaumenmus heiß in sterilisierte Gläser füllen und verschließen.

Ergibt:

20 leute