Zubereitung:
15 min.
Stunde:
35 min.
Fertig in:
50 min.

Ein wärmendes, deftiges Gericht, das sie mit Kartoffelbrei oder Nudeln servieren können. Ein ganzes Hähnchen wird mit Pancetta, Kräutern und Weißwein butterweich gekocht.

Zutaten:

  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Hähnchen, ganzes, in Stücke geteiltes
  • 6 Scheiben Pancetta, gewürfelt
  • 2 Zwiebeln, gehackt
  • 60 g Champignons, in Scheiben geschnitten
  • 1 EL gehackte frische Petersilie

Zubereitung:

1Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hähnchen goldbraun anbraten und aus der Pfanne nehmen. Pancetta 2 Minuten bei mittlerer Temperatur anbraten.

2Die Zwiebeln und Pilze hinzufügen und anbraten, bis die Zwiebeln durchsichtig sind. Das Hähnchen in die Pfanne zurückgeben. Mit Petersilie und Basilikum bestreuen und mit Salz und Pfeffer würzen. Wein und Tomaten hinzufügen, abdecken und 25-30 Minuten köcheln lassen, dabei das Hähnchen einmal wenden. Hähnchen mit der Soße servieren.

Ergibt:

5 leute