Zubereitung:
15 min.
Stunde:
40 min.
Fertig in:
55 min.

Diese glutenfreien Kekse schmecken durch das Maismehl besonders knusprig.

Zutaten:

  • 100 g Maismehl
  • 100 g Zucker
  • 100 g Butter, bei Raumtemperatur
  • 1 Ei
  • 250 g Maisstärke

Zubereitung:

1In einer großen Schüssel das Maismehl, Zucker und Butter gut vermischen.

2Mit den Händen gut verkneten.

3Ei mit einer Gabel verquirlen und an den Teig geben. Gut mischen.

4Nach und nach die Maisstärke unterarbeiten, bis sich der Teig, bis der Teig sich von den Fingern löst und ausrollbar wird.

5Backofen auf 180 ° C vorheizen.

6Zwei Backbleche einfetten. Teig zu kleinen Kugeln formen und mit Abstand aufs Backblech legen.

7Kekse mit einer Gabel etwas flach drücken und 40-50 Minuten knusprig backen. Mit dem zweiten Backblech genauso verfahren.

Ergibt:

30 leute