Zubereitung:
10 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
35 min.

Rosenkohl kommt immer gut an, wenn ich diese Käsesauce dazu mache. Wenn der Rosenkohl klein ist, eher kürzer kochen, damit er nicht manschig wird.

Zutaten:

  • 500 g Rosenkohl
  • 1 mittlere Zwiebel
  • 20 g Butter
  • 125 ml Weißwein
  • 200 ml Sahne
  • Muskatnuss
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 200 g geriebener Edamer

Zubereitung:

1Rosenkohl putzen und waschen. Kreuzweise einschneiden und in Salzwasser je nach Größe 15 Minuten bissfest kochen.

2Zwiebel fein hacken. Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebel glasig dünsten.

3Mit Weißwein ablöschen und aufkochen lassen. Sahne, Muskat und Pfeffer dazugeben.

4Edamer einrühren und schmelzen lassen.

5Abgetropften Rosenkohl in die Sauce geben und 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz abschmecken und servieren.

Ergibt:

4 leute