Zubereitung:
15 min.
Fertig in:
495 min.

Man kann Mandelmilch ganz einfach selber machen und mit Vanille schmeckt sie besonders lecker. Ich süß die vegane Milch mit Datteln, dann spart man sich den Zucker. Sie hält sich im Kühlschrank bis zu 5 Tagen.

Zutaten:

  • 150 g ungeschälte Mandeln
  • 1 ganze Vanilleschote
  • 2 Datteln, entsteint
  • eine Prise Meersalz
  • 1 l kaltes Wasser

Zubereitung:

1Mandeln und Vanilleschote in eine Schüssel geben und mit Wasser bedecken. Datteln in eine zweite Schüssel geben und ebenfalls mit Wasser bedecken. Bei Zimmertemperatur 8 Stunden oder über Nacht einweichen.

2Einweichwasser der Mandeln abgießen und gut abtropfen lassen. Datteln ebenfalls abgießen, aber Einweichwasser aufbewahren.

3Die eingeweichten Mandeln, Vanilleschote, Datteln und Meersalz in einen Standmixer geben. 750 ml kaltes Wasser zugeben und auf höchster Stufe 1 Minute mixen. 1 Minute stehen lassen, bis der Schaum weg ist. Dann restlichen 250 ml Wasser zugießen und etwas von dem Einweichwasser der Datteln für extra Süße und eine weitere Minute mixen, bis alles gut püriert ist.

4Einen Feinstrumpf oder ein Käsemulltuch über einen großen Krug mit 1 l Fassungsvermögen spannen und die Mandelmilch langsam dadurch abseihen. Strumpf oder Tuch vorsichtig ausdrücken, um soviel Milch wie möglich auszupressen. In saubere Flaschen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Ergibt:

4 leute