Zubereitung:
30 min.
Stunde:
10 min.
Fertig in:
70 min.

5 einfache Deko Varianten für Ausstechplätzchen – mit Schokolade, Zuckerguss, Puderzucker, Marmelade oder als Cookie Pops.

Zutaten:

  • 3 1/2 Tassen Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 1/2 Tasse Zucker
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • eine Prise Salz
  • 200 g Butter

Zubereitung:

1Alle Zutaten vermischen und mit den Hände zu einen Teig verkneten. Dann im Kühlschrank ca. 30 Minuten kühl stellen.

2Ein Backblech mit Backpapier auslegen und Backofen auf 175 °C vorheizen.

3Den Teig ausrollen und beliebige Formen ausstechen.

4Auf das vorbereitete Backblech legen und ca. 8-10 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

5DEKO VARIANTEN: 1) Mit geschmolzener Schokolade dekorieren.

62) Einfach mit Puderzucker bestäuben.

73) Mit Zuckerguss verzieren: 1 1/2 Tassen gesiebter Puderzucker + 1-2 EL Milch + Lebensmittelfarbe glatt rühren und die Kekse damit bestreichen. Oder Zuckerguss in eine kleine Plastiktüte füllen, ein kleines Loch hineinschneiden und die Kekse mit dem farbigen Zuckerguss verzieren.

84) Plätzchen mit deiner Lieblingsmarmelade zusammenkleben.

95) Cookie Pops: Vor dem Backen einen Holzspieß in jedes Plätzchen stecken und backen.

Ergibt:

100 leute