Zubereitung:
25 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
70 min.

Mein Standard-Apfelkuchen wenn ich viele Leute zu bewirten habe. Der Kuchen schmeckt herrlich saftig und hat noch jedem geschmeckt.

Zutaten:

  • Butter für das Blech
  • 10 Eiweiß
  • 140 g Zucker
  • eine Prise Salz
  • 10 Eidotter
  • 360 g Butter, zimmerwarm

Zubereitung:

1Backofen auf 170 C vorheizen und ein Backblech mit Butter einfetten.

2Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei den Zucker und das Salz einrieseln lassen. Abdecken und im Kühlschrank kalt stellen.

3Butter mit Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren und die Dotter einzeln zugeben und jedes gut unterrühren.

4Mehl und Backpulver sieben und unter den Teig heben. Zuletzt den Schnee vorsichtig mit dem Teigschaber unterheben und Teig auf das gefettete Blech streichen.

5Apfelstücke darauf verteilen Kuchen im vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten goldbraun backen.

6Leicht abkühlen lassen. Mit Staubzucker bestäuben und in Stücke schneiden.

Ergibt:

1 leute