Zubereitung:
20 min.
Stunde:
45 min.
Fertig in:
65 min.

Dieser traditionelle griechische Dip aus Schälerbsen ist reichhaltig und macht satt.

Zutaten:

  • 225 g gelbe Schälerbsen
  • 75 g gehackte Zwiebeln
  • 1 kleine Knoblauchzehe, gehackt
  • Saft von ½ Zitrone, mehr nach Geschmack
  • 1 TL Olivenöl
  • Salz
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • Paprikapulver zum Bestreuen

Zubereitung:

1Schälerbsen verlesen und abspülen. Mit den Zwiebeln in einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken. Zum Kochen bringen, dann die Temperatur reduzieren und 30-45 Minuten simmern, bis die Erbsen weich und breiig sind (die Zeit hängt davon ab, wie alt die Erbsen sind). Zurückbleibendes Wasser im Topf abgießen und Erbsen in eine Schüssel geben.

2Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl untermischen, bis die Masse dick und gut vermischt ist. Abkühlen lassen, dann mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Paprika garnieren.

Ergibt:

6 leute