Zubereitung:
30 min.
Stunde:
25 min.
Fertig in:
205 min.

Schnelle und einfache Bagel, die man in der Brotbackmaschine machen kann! Man kann als Topping alles mögliche verwenden, zum Beispiel Mohn oder Sesamsamen

Zutaten:

  • 235 ml warmes Wasser (45 C)
  • 1½ TL Salz
  • 2 EL Zucker
  • 410 g Mehl
  • 2¼ TL Trockenhefe

Zubereitung:

1Warmes Wasser, Salz, 2 EL Zucker, Mehl und Hefe in der vom Hersteller angegebenen Reihenfolge in die Brotbackmaschine geben. Die passende Einstellung für den Teig auswählen.

2Wenn der Vorgang beendet ist, den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ruhen lassen.

3Ofen auf 190 C vorheizen.

4In der Zwischenzeit ein einem großen Topf 3 l Wasser zum Kochen bringen. 3 EL Zucker hineingeben.

5Teig in 9 gleichgroße Stücke schneiden und jedes Stück zu einer Kugel formen und flachdrücken.

6Mit dem Daumen ein Loch in die Mitte jedes Teigstücks bohren. Mit einer Drehbewegung des Daumens das Loch vergrößern und den Teig rund um das Loch zu glätten. Bagel mit einem sauberen Küchentuch abdecken und 10 Minuten ruhen lassen.

7Ein ungefettetes Backblech mit Maismehl bestreuen. Die Bagel vorsichtig in das kochende Wasser gleiten lassen. 1 Minute kochen, nach der Hälfte der Zeit umdrehen. Kurz auf einem Küchentuch abtropfen lassen.

8Die gekochten Bagel auf einem das Backblech legen. Mit Eiweiß bepinseln und mit Topping nach Wahl bestreuen.

9Im vorgeheizten Ofen 20 bis 25 Minuten backen, bis die Bagel goldbraun sind.

Ergibt:

9 leute