Zubereitung:
10 min.
Stunde:
30 min.
Fertig in:
40 min.

Ein herrlich warmer Salat mit Endiviensalat und weißen Bohnen verfeinert durch einen Hauch von Knoblauch und scharfem Chilli. Am besten mit knusprigem Baguette oder Ciabattabrot servieren.

Zutaten:

  • 2 EL + 1 EL Olivenöl
  • 2 Köpfe Winterendivien (Eskariol)
  • Salz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ TL Chilliflocken
  • 1 Knoblauchzehe, fein gehackt
  • 2 Dosen weiße Bohnen, nicht abgetropft
  • 1 Handvoll frische Petersilie, gehackt

Zubereitung:

12 EL Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Endiviensalat zugeben und gut umrühren bis der ganze Salat mit Öl bedeckt ist.

2Mit Salz, Pfeffer und Chilliflocken abschmecken. 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren garen.

3Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen und den Knoblauch darin andünsten. Die weißen Bohnen zusammen mit dem Saft hinzugeben und ca. 10 Minuten köcheln bis die Soße cremig ist.

4Endivienmischung und Petersilie zu den Bohnen geben und nochmals 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Ergibt:

4 leute