Zubereitung:
10 min.
Stunde:
1200 min.
Fertig in:
1210 min.

Orangensaft, Sojasoße, Honig, Ingwer und Gewürze geben dem langsam gegarten Schweinefleisch einen tollen Geschmackt. In Brötchen mit gebratenen roten Zwiebelringen oder Cole Slaw servieren.

Zutaten:

  • 240 ml Orangensaft
  • 120 ml Sojasoße
  • 120 ml Honig
  • 80 ml Balsamico
  • 1 TL Senfpulver
  • 1 TL Paprika
  • 1/2 TL Chilisoße
  • 1/4 TL Pimentpulver

Zubereitung:

1Orangensaft, Sojasoße, 120 ml HOnig, Balsamico, Senf, Paprika Chilisoße, Piment, Nelken, Zimt und Ingwer im Boden des Slow Cookers verrühren. Knoblauch hineingeben und die Schweineschulter darauf legen.

2Auf niedriger Einstellung (Low) 10 bis 12 Stunden garen.

3Fleisch im Slow Cooker wenden, mit extra Honig beträufeln und mit braunem Zucker bestreuen. Zucker festklopfen, so dass er anklebt.

4Weitere 10 bis 12 Stunden garen. Fleisch mit 2 Gabeln zerrupfen und mit der Soße mischen.

Ergibt:

12 leute